Die besten Küchen 2012 Platz 1: Design trifft alte Architektur

Eine topaktuelle Küche mit höchstem Komfort in bestehendes Fachwerk zu integrieren ist hier überzeugend gelungen. Dank moderner Behaglichkeit ein klarer Platz eins. Wir gratulieren!
1. Platz
          
1 von 10

Unsere Küche fügt sich überzeugend in unser rund 240 Jahre altes Haus“, freut sich Jessica B.: „Sie nimmt sich zurück und ist trotzdem ein echter Blickfang.“ Ihr Mann und sie hatten konkrete Vorstellungen für die Planung: Zeitlos-elegant sollte der Stil sein und: „Wir wollten auf keinen Fall eine Hightech-Schnickschnack-Küche.“ Festgelegt war das Paar auch auf die „SieMatic S2-KG“, die sie in einer Zeitschrift gesehen hatten und von der sie sofort begeistert waren.

Anzeige

Funktionalität lag den beiden vor allem am Herzen. „Alles muss sich schnell wegstellen und hervorholen lassen“, erklärt die Hausherrin, „vor allem wollte ich nie wieder vor einem Geschirrspüler in die Knie gehen“, ergänzt sie lachend. Der bekam deshalb in komfortabler Höhe im Hochschrank neben Dampfgarer und Backofen seinen Platz. Gegenüber dem Hochschrank in der u-förmig angelegten Küche fungiert der über drei Meter lange Tresen mit Kochfeld gleichzeitig als Raumteiler. Er grenzt zum Essbereich hin ab – dort, wo jetzt der ausladende Tisch steht, befand sich anno 1733 die „Deele“ des sogenannten Vierständerhauses. Beim Hantieren an der Spüle, die mittig in der Unterschrankreihe vor der Fensterfront platziert ist, gibt’s den Blick nach draußen gratis.

Die pure Optik der weißen Küche mit grifflosen Fronten und der scheinbar schwebenden Arbeitsplatte aus „Silestone“ (Werkstoff aus Naturquarz) präsentiert sich als spannender Gegenpol zu den alten Eichenbalken. Sie forderten den Planer noch ein weiteres Mal heraus: Marc Nosthoff-Horstmann gelang es, die Deckenhaube dezent in die Holzkonstruktion zu integrieren.

PLANUNG: kitchen art by Nosthoff-Horstmann, Albachtener Str. 5, 48163 Münster-Albachten, www.kitchen-art-muenster.de
HERSTELLER: Küche: SieMatic. Arbeitsplatte „Silestone“: Cosentino. Dampfgarer, Backofen: Gaggenau. Dunstabzug „Campo“: Gutmann. Induktionskochfeld: Miele. Geschirrspüler, Kühlschrank: Siemens. Spüle, Armatur: Blanco. Töpfe, Pfanne, Wassergläser, Karaffe: Iittala. Geschirr in Türkis, Leinentischläufer: ASA. Weiße Vase: Stefanie Hering. Brotkasten: Alessi.

1 von 10
Promotion
Schlagworte
Haushaltsgeräte | Kochen | Wohntrends