Deko & Accessoires

Kerzen selber machen Maritime Duftkerzen

Muscheln im Sand

Austern- oder andere große Muschelschalen lassen sich wunderbar in sommerlich maritime Duftkerzen verwandeln. Dazu werden weiße Kerzenreste oder Bastelwachs (Hobbybedarf) geschmolzen: Das Wachs in eine Konservendose füllen und im Wasserbad schmelzen lassen, für den Duft einige Tropfen Aromaöl (Drogerie oder Apotheke) dazugeben.Wichtig: Die Konservendose ist heiß, zum Anfassen mit einem Küchentuch umwickeln. Zunächst eine dünne Schicht geschmolzenes Wachs in die Austern- oder Muschelschale gießen. Fest werden lassen und einen Docht mit Metallteller (Hobbybedarf) hineinstecken (links). Docht gerade halten, erneut flüssiges Wachs vorsichtig nachfüllen und nach dem Durchhärten den Docht auf Brennlänge kürzen. Wer keine eigenen Muschelschätze hat, bestellt sie bei www.muschelshop.de, Telefon 0 93 21/92 65 57.

Anzeige
Promotion
Schlagworte
Deko | Selbermachen | Wohn-Accessoires