Deko & Accessoires

Von Escada bis Versace Home-Collection

Unsere zweite Haut – das ist unsere Wohnung. Was liegt näher, als die Mode, die wir gerne tragen, auch in unsere Räume zu holen? Feinste Stoffe, markante Muster und typische Formen findet man deshalb in den Home-Collections vieler berühmter Labels – von Escada und Hermès bis Missoni und Versace.
Kissen Escada
1 von 39

ESCADA HOME Das schwedische Model Margaretha Ley und ihr Mann gründeten 1976 in Aschheim bei München eine Modemarke und nannten sie nach einem Rennpferd „Escada“. Die von Anfang an für LÄSSIGE ELEGANZ bekannte Firma kam nach dem Tod der Gründerin in Schieflage, bis hin zur Insolvenz. 2009 kaufte Megha Mittal, die 34-jährige Schwiegertochter des indischen Stahlherstellers Lakshmi Mittal, das Unternehmen und senkte die Preise. Heute ist Escada auch mit seiner exklusiven Heimtextilien-Kollektion wieder im Aufwind. www.escada.com.

Anzeige

BILD: GLAMOURÖS Ein bisschen Luxus von Escada passt in jede Wohnung: Kissen aus Seide und Baumwolle, in verschiedenen Größen ab ca. 50 Euro.

1 von 39
Promotion
Schlagworte
Deko | Möbel | Wohntrends