Möbel

Perfekt für kleine Räume Platzsparende Möbel

Das Problem: Ein kleines Zimmer und viel unterzubringen. Wie verstaut man seine Siebensachen gut zugänglich und schafft gleichzeitig ein ansprechendes Ambiente?

Wohnberatung
1 von 15

Wohnzimmer mit Arbeitsplatz

Anzeige

Ein teilendes Element mit offenen und geschlossenen Fächern stellt in diesem Zimmer mit Wohnbereich und Arbeitsecke das zentrale Stauraummöbel dar. Das Sofa davor verdeckt einen Sockel, der seitlich mit einem halbhohen Auszug ausgestattet ist, in dem z. B. Büromaterialien untergebracht werden können. Darauf stehen Regale mit Rückwand, die links von der Sofaecke und rechts vom Arbeitsplatz aus zugänglich sind. So entstehen in beiden Bereichen ruhige Wandflächen, die sich mit Bildern und Beleuchtung gestalten lassen.

Ein weiterer halbhoher Auszugschrank neben dem Sofa ist gleichzeitig ein Beistelltisch und ideales Versteck für die Hausbar oder CD-Sammlung. Der kompakte Couchtisch mit Ablagefächern und Schubladen sorgt für Ordnung im kleinen Sitzbereich und trägt damit entscheidend zur behaglichen Wohnatmosphäre dieses Entwurfs bei. Tipp: Gerade kleine Räume wirken größer und einladender, wenn sie klar gegliedert sind und nichts herumsteht.

1 von 15
Promotion
Schlagworte
Einrichtungstipps | Stauraum | Wohnzimmer