10 Ideen

Aus Alt mach Neu Upcycling: 3 einfache Anleitungen

Upcycling: Koffertisch selber machen
   
3 von 3

Für diesen Tisch werden die Koffer, die wegen ihrer Unhandlichkeit nicht mehr mit uns auf Reisen gehen dürfen, genutzt: Wir helfen ihnen auf die Beine und packen alles hinein, was wir für einen gemütlichen Filmeabend brauchen! 

Anzeige

Das Buch dazu
Cover GU Buch "Upcycling"

Material:

Werkzeug:

Anleitung: 

  1. Sägen Sie die 4 Stuhlbeine möglichst dicht unter der Sitzfläche und genau gleichlang ab. Achten Sie darauf, dass die Schnittkanten parallel zu den unteren Stellfl ächen der Beine ausgerichtet werden. So stehen die Beine später ganz gerade auf dem Boden.
  2. Schneiden Sie aus der Holzleiste 8 gleich große Vierecke mit einer Größe von 6 x 6 cm. Legen Sie immer 2 Vierecke pro Ecke aufeinander und bohren Sie mittig ein Loch durch. Eines der beiden Vierecke wird nun mit 2 von innen nach außen gerichteten Schrauben mit etwas Abstand zu den Kofferaußenkanten festgeschraubt. Sobald die Schrauben ein wenig durch den Kofferboden herausschauen, wird das zweite Viereck von außen gegengehalten und ebenfalls festgeschraubt. Verfahren Sie analog bei den anderen 3 Kofferecken.
  3. Nun bohren Sie in jedes Stuhlbein ein Loch, das etwas kürzer und dünner ist als die Schraube, die nun verwendet wird, um das Stuhlbein am Kofferboden zu fixieren. Bitte bohren Sie ganz gerade von oben in das Stuhlbein, damit die Schraube später nicht seitlich aus dem Holz ragt.
  4. Stecken Sie die Schraube nun durch das in Punkt 2 vorgebohrte Loch in den beiden Vierecken, die wir zuvor in den Kofferecken festgeschraubt haben. Halten Sie den Schraubenkopf mit einem Schraubenzieher fest, während Sie das Stuhlbein bis zum Anschlag auf die Schraube drehen. Auf diese Weise kann die Schraube nicht mitdrehen. Zum Schluss halten Sie jedes Bein mit einer Hand fest und drehen die Schrauben mit der anderen richtig gut an. 
3 von 3
Promotion
Schlagworte
10 Ideen | Bastelideen | Gartenmöbel | Möbel | Selbermachen